Herzlich Willkommen beim HSV Berlin-Buchholz e.V.


Der Hundesportverein Berlin-Buchholz e.V., in französisch Buchholz, wurde offiziell 1965, auf dem jetzigen Gelände an der Panke, gegründet. Damit zählt er zu den ältesten Hundeverein in Buchholz.

Schon zu Zeiten des geteilten Deutschlands wurde hier, erst in kleiner Gruppe, später in einem Verein mit bis zu 60 Mitgliedern, die erfolgreiche Ausbildung, oder wie es damals hieß „Abrichten“, von Hunden unterschiedlichster Rassen durchgeführt. Vom alltagstauglichen, sozialen Familienhund bis hin zum überregionalen, sportlich geführten Schutzhund im Kreis der SDG „Sektion Dienst- und Gebrauchshunde der DDR“ fanden hier Hundefreunde auf ihrem Weg ein zu Hause.

Heute gehört der HSV Berlin-Buchholz e.V. dem SGSV (Schutz- und Gebrauchshund Sportverband) und somit dem VDH (Verband für das deutsche Hundewesen) an.

Heute wie damals engagieren sich die Mitglieder des Vereins in der Ausbildung ihrer Hunde, um sie als sozialen und zuverlässigen Partner in unsere Gemeinschaft zu integrieren.

Ein besonderer Fokus liegt hierbei auch in der Arbeit mit Jugendlichen, um sie im Umgang mit ihren 4-beinigen Freunden zu unterstützen.

Aber auch der sportliche Ehrgeiz und Erfolg treibt einige Mitglieder sowie Trainingsgäste unseres Vereins an. Somit können wir auch heute auf Sportfreunde schauen, die ihre Hunde bereits wiederholt erfolgreich auf Landes- und Deutschen Meisterschaften im Gebrauchshundesport oder der Fährtenarbeit vorgeführt haben.

Wenn sie nun Lust bekommen haben uns einmal kennen zu lernen oder selbst einen Hund besitzen, der noch etwas die "Schulbank" drücken sollte, scheuen sie nicht mit uns in den Kontakt zu treten. Unter "Was wir anbieten" ist mit Sicherheit das richtige Training dabei. 

 

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand




Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung